Merkblatt für Eltern „Was ein Kind im Alter von drei Jahren wissen und können sollte“

Mathematik

Die Begriffe „mehr“ und „weniger“ verstehen und anwenden können.
Objekte nach Höhe, Breite und Länge vergleichen. Mathe im Alter von 4 Jahren

Sprache


Beantworten Sie die Fragen richtig.
Wörter nach Fall und Geschlecht zuordnen.
Bilden Sie Sätze mit ähnlichen Elementen.

Feinmotorische Fähigkeiten


Wenn Sie lernen, was ein Kind im Alter von 3-4 Jahren können sollte, sollten Sie die Feinmotorik nicht vergessen, da sie für die Entwicklung des Babys sehr wichtig ist:
Wiederholen Sie die elementaren Bewegungen der Fingergymnastik.
Die einfachsten Phänomene nachahmen.feinmotorische fähigkeiten 4 jahre

Seinen Namen zu sagen


Erkennen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung. Finden Sie Gegenstände des täglichen Gebrauchs.
Kennen Sie die wichtigsten Farben.
Unterscheidung der Elemente und Details von Gegenständen.
Bei der Überlegung, was ein Kind im Alter von 3 Jahren können sollte, sollten Eltern bedenken, dass jedes Kind anders ist. Und keine frühe Panik, wenn er etwas nicht weiß. Alle Aktivitäten sollten sorgfältig durchgeführt werden, wobei Zeiten gewählt werden sollten, in denen das Kind wach und glücklich ist und sich wohl fühlt. Das Jahr 3 ist ein wichtiger Meilenstein. Die Entwicklungsschritte in diesem Alter können von der Norm abweichen, aber es gibt keinen Grund zu verzweifeln. Diese Zeit ist sowohl für das Baby als auch für die Mutter schwierig, da das Kind beginnt, sich von seinen Eltern zu lösen und verlangt, als Individuum behandelt zu werden. Daher ist es besser, das Kind allein zurechtkommen zu lassen, wenn es nicht lebens- oder gesundheitsbedrohlich ist. Dann werden sich seine Fähigkeiten von Tag zu Tag verbessern und er wird sich sicherer fühlen. Aber Eltern sollten nicht auf Provokationen eingehen und sich nicht manipulieren lassen. In diesem Alter versuchen Kinder oft, Erwachsene mit Methoden wie Weinen oder Wutausbrüchen zu manipulieren. In allen Konfliktsituationen sollten Mütter und Väter die Ruhe bewahren und gelassen auf Stimmungen reagieren.

Im Alter von drei Jahren befindet sich das Kind in einer sehr interessanten Lebensphase, die durch neue Kenntnisse und Fähigkeiten gekennzeichnet ist. Während dieser Zeit braucht das Kind viel elterliche Aufmerksamkeit und Engagement. Das Kind wird relativ selbstständig und will alles alleine machen, kommt aber noch nicht ohne die Hilfe der Mutter aus. Das Kind ist bereits mit der Welt um sich herum vertraut und hat ein grundlegendes Verständnis für sie. Viele Fragen beantwortet er oft selbst, indem er die Logik anwendet, weshalb er seine Eltern mit seiner Fähigkeit, im Alter von 3 Jahren so zu denken, überrascht.
Die Grundlage der kognitiven Aktivität Der Entwicklungsstand des Kindes lässt sich anhand der folgenden Faktoren beurteilen: Gedächtnis, Denken, Wahrnehmung, Sprache und Aufmerksamkeit. Natürlich sind alle Kinder unterschiedlich. Und es ist nicht möglich, sie zu vergleichen, aber es gibt bestimmte Kriterien.

Was ein Kind im Alter von drei Jahren können sollte:


Sie kennen etwa 1.300 bis 1.500 Wörter und verstehen, worüber gesprochen wird, indem Sie die Gegenstände vorstellen, die Sie gerade nicht sehen.
Sätze mit Pronomen, Substantiven und Verben bilden und grundlegende grammatikalische Muster verstehen.
Formen wie Dreieck, Quadrat, Kreis und Rechteck kennen. Unterscheiden Sie zwischen etwa acht Farben. Sie kennen die Begriffe „viel“ und „wenig“ und können sie im Alltag anwenden. Verstehen der Präpositionen „hinter“, „über“, „unter“ und „in“.
Ein Bild mit einem Muster zusammenstellen.
Orientieren Sie sich im Raum, kennen Sie die Hauptwege, z. B. den Weg zum Spielplatz oder zum nächsten Geschäft.
Erraten Sie einfache Rätsel.
Zeichnen Sie, machen Sie eine Applikation, bauen Sie einen Baukasten mit Hilfe eines Erwachsenen.
Es ist zu bedenken, dass jedes Kind seine eigenen Besonderheiten hat, die es zu berücksichtigen gilt. Die Entwicklung wird von vielen Faktoren beeinflusst: Temperament, Persönlichkeitsmerkmale, die Zeit, die die Eltern mit dem Kind verbringen. Die Nichterfüllung der zugewiesenen Aufgabe darf nicht auf mangelnde Entwicklung, mangelnde Ausdauer, mangelnden Fleiß oder Faulheit zurückzuführen sein.

Fähigkeiten zur Selbstfürsorge


Im Alter von drei Jahren sollte ein Kind in der Lage sein
Essen Sie ohne die Hilfe eines Erwachsenen und halten Sie sich an die Verhaltensregeln bei Tisch.
Sie ziehen sich selbst an und schließen den Reißverschluss und knöpfen die großen Knöpfe zu. Tragen Sie die falschen Schuhe, auch am falschen Fuß.
Sie kennen die Reihenfolge, in der sie sich an- und ausziehen müssen.
Sagen Sie den Eltern, wenn die Kleidung des Kindes verschmutzt oder zerrissen ist, und bitten Sie sie um Hilfe.

Das 3. Jahr ist eine Zeit der Krise. Eltern bemerken manchmal, wie sich ihr Kind im Alter von 3 Jahren verändert. Das Kind hat den starken Wunsch, alles selbst zu machen, und seine Fähigkeiten und Fertigkeiten werden von Tag zu Tag besser. Eltern sollten geduldig sein und ihrem Kind genügend Freiraum lassen. Selbst wenn er manche Aufgaben nicht mehr bewältigen kann, sollten Sie ihn nicht drängen oder darauf bestehen, ihm zu helfen. Es ist besser zu warten, bis sich das Kind an einen Erwachsenen wendet.Auch Psychologen haben sich geäußert

Psycho-pädagogische Beurteilung

Achtung

In der Lage sein, eine Aufgabe 5 Minuten lang auszuführen, ohne sich ablenken zu lassen und ohne die Tätigkeit zu wechseln.
Kann etwa fünf Objekte gleichzeitig im Blick behalten.
Einfache Aufgaben auf Anweisung von Erwachsenen ausführen. Finden Sie mehrere Unterschiede zwischen den Objekten.

Speicher


Prägen Sie sich mehrere Bilder ein.
Lernen Sie Vierzeiler und erzählen Sie Kurzgeschichten mit elterlicher Hilfe nach.
Erinnern Sie sich an die Aktivitäten am Morgen, Nachmittag und Abend.
Sprechen über ein Bild auf der Grundlage von Leitfragen der Erwachsenen.

Nachdenken


Bauen Sie die Pyramide korrekt und in kurzer Zeit zusammen.
Machen Sie kleine Puzzles.
Analogien zwischen Objekten und Phänomenen herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.